Verband Gewerblicher Taucher

Verband Gewerblicher Taucher  |  mail: office@v-gt.at  |  www.v-gt.at

Entstehung


Die Basis zur Gründung des VGT findet sich in der mangelhaften Strukturierung der rechtlichen Vorgaben im Bereich des gesetzlichen Tauchens. Seit Jahren kamen aus der Ecke der Berufstaucherei, sowie diverser Tauchschulen und Dienstleister, aber auch von seitens der Auftraggeber immer wieder Äußerungen bzgl. der undurchsichtigen und teils veralteten Regelungen im Bereich der Taucherei sowie in Bezug auf die Tatsache das sich viele Taucher und Betriebe auf Grund der pauschalen Gesetzgebung häufig in einem Graubereich bewegen. Des Weiteren gab es keine unabhängige Interessenvertretung für Taucher welche sich im Bereich des gesetzlichen Tauchens bewegen. Ebenso klagten Tauchunternehmer über unlauteren Wettbewerb durch diverse Sporttaucher und die Problematik diverser Befähigungen.  Diese Tatsachen führten unter Anderem im Frühjahr 2020 dazu dass nach der Vorbereitungsphase auf Initiative von Daniel Reger und Stefan Arnesch der VGT ins Leben gerufen wurde.  

Der Verband der Gewerblichen Taucher agiert seitdem als Interessensvertretung der gesetzlichen Tauchebene und arbeitet eng mit den staatlichen Einrichtungen, diversen Verbänden sowie den österreichischen Tauchunternehmen  zusammen. Zielsetzung ist eine Bundesweite einheitliche Regelung das Taucherhandwerk betreffend sowie die Positionierung des Berufstauchers an sich als reglementiertes Berufsbild, die Schaffung einer logischen Ausbildungsstruktur und der Schutz der Unternehmer vor unlauterem Wettbewerb sowie die Adaptierung diverser Graubereiche.




E-Mail
Anruf
Infos